Wegbeschreibung 44.PVT

Liebe Teilnehmer*innen des PVTs,

morgen beginnt unser 44. PVT im AStA der Technischen Universität Berlin. Hier nochmal der Weg zum Ort der Tagung und zur Unterkunft.

Tagung:

Die Tagung findet im Plenarium des AStA der Technischen Universität Berlin statt. Dieser befindet sich auf der Straße des 17 Juni 135 vom Bahnhof Zoologischer Garten lauft ihr am besten wie folgt: Link zur Wegbeschreibung.

Das Plenarium wiederum befindet ich im 1. OG des Gebäudes. Ihr nehmt die Treppe ins Obergeschoss, geht durch die Tür mit den Glasscheiben und dann nach links bis zum Ende des Ganges.

Unterkunft:

Die Unterkunft befindet sich im Amstel House, einem Hostel, das von der Technischen Universität in ca. 15-20 Minuten zu erreichen ist. Die Adresse lautet Waldenserstr. 31 in 10551 Berlin.

Der einfachste Weg ist via U9 von Turmstraße bis Zoologischer Garten. Dann geht ihr zu Fuß. Link zur Wegbeschreibung.1

Bis morgen!

Euer KASAP.

Der neue KASAP stellt sich vor

Liebe Pool-Mitglieder, liebe pooltragende Organisationen, liebe Interessierte,

Auf dem letzten Pool-Vernetzungstreffen in Leipzig wurde durch die Pool-tragenden-Organisationen ein neuer Koordinierungsausschuss des studentischen Akkreditierungspools (KASAP) gewählt. Die drei neuen Mitglieder stellen sich euch hier vor:

Tilmann Schade

Ich studiere seit 2011 in Kiel evangelische Theologie mit dem Ziel kirchlicher Abschluss / Pfarramt. Ich bin seit 2014 im AStA der CAU aktiv und leite dort das Referat für Studienangelegenheiten, ergänzend bin ich Mitglied des Konvents der theologischen Fakultät und stellvertretender Vorsitzender des akademischen Senats der CAU. Im KASAP bin ich für internationale Vernetzung, die Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftsrat und die Koordination der Verwaltungsaufgaben zuständig.

Jeanette Gehlert

Mein Name ist Jeanette Gehlert und ich studiere Physik an der Uni Göttingen. Ich habe mich auf dem PVT  im Dezember in den KASAP wählen lassen und freue mich auf die Arbeit. Auch ich bin ein Mitglied der Vereinigung von Spielern und ich spiele in einem Online Casino. Um das Beste zu wählen, nutze ich die Seite http://casinoss.de/, die eine aktuelle Liste der zuverlässigsten und besten Casinos veröffentlicht. Im neuen KASAP werde ich mich um die Finanzen und zusammen mit Florian Pranghe um die Kommunikation mit den Agenturen kümmern.

Franziska Chuleck

Ich bin Franzi und ich studiere seit 2013 an der TU Ilmenau Informatik. Dort bin ich auch in diversen studentischen sowie universitären Gremien tätig. Im neuen KASAP bin ich für die Pool-tragenden-Organisationen und die Systemakkreditierten Hochschulen zuständig.

Jörn Tillmanns

Ich studiere an der TU Darmstadt den Master IT-Security und fange derzeit dort mit meiner Master-Arbeit an. Meinen Bachelor Informatik habe ich an der Universität Paderborn erlangt. Ich bin seit 2010 auf der Konferenz der deutschsprachigen Informatik Fachschaften aktiv. Für diesen bin ich studentischer Vertreter im Fakultätentag Informatik. Im Akkreditierungswesen bin ich seit 2011 tätig und habe verschiedene Informatik(-nahe) Studiengänge begutachtet. In den KASAP wurde ich für IT-Angelegenheit und die Organisation der Schulungsseminare kooptiert.

Der neue KASAP freut sich bereits auf die kommende Legislatur und ist wie immer unter kasap@studentischer-pool.de per Mail erreichbar.